Schlimmer geht immer, das haben wir bereits im letzten Jahr festgestellt. Aber dass es soweit kommt, dass Limp Bizkit trotz ganz schauderhaftem Cover mit ihrem Comeback-Album direkt auf der #1 der Charts landen, ist dann doch überraschend. Denn auch an der Musik kann es in diesem Fall eigentlich nicht liegen.

Weniger mysteriös ist es, dass Thomas D auch in der Neuauflage seiner „Lektionen In Demut“ mit Scheußlichkeiten nur so um sich wirft. Das sind wir von ihm ebenso gewohnt wie das fragwürdige Ding, das sich „Albumcover von Trail Of Dead“ nennt. Warum Künstler, die mehrere Monate oder gar Jahre an einem Album gewerkt haben, sich visuell ins Abseits katapultieren? Wir wissen es auch nicht. Die Kreativität der optischen Verbrechen hingegen ist immens, anscheinend grenzenlos. Oft mag man an der Zurechnungsfähigkeit der Grafiker zweifeln, manchmal zusätzlich auch an ihren technischen Fertigkeiten. Ein fliegendes Ferkel? Sicher. Ein blauer Grabstein? Dabei. Eine abgewrackte Partyamazone mit Schwert? Check.

Stimmt ab: Wer ist Herrscher im Kabinett des Grauens ?

Das ist das Grauen!

View Results

Loading ... Loading ...

6 Kommentare zu “Voting: Die scheußlichsten Albumcover 2011”

  1. Uli sagt:

    Hatte eigentlich 31Knots für unschlagbar gehalten, doch bei hoher Auflösung ist die People Like Us noch ein Stück scheußlicher im Detail. Bemerkenswert.

  2. Rinko sagt:

    Das Steampunk Cover von ToD finde ich eigentlich gelungen.;)Der Rest ist allerdings echt so fuckin 90er.

  3. Jan sagt:

    und ich dachte die 80er wärn vorbei… einige find ich aber richtig gut. diplo, eros childs und hooray for earth z. b.

  4. Plor sagt:

    Ganz klares Vote für Limp Bizkit… Die haben sich wieder einmal selbst übertroffen.

  5. Johannes sagt:

    Ist einiges Arges dabei, aber habe mich mal für Hercules & Love Affair entschieden.

  6. […] müssen zugeben: So trashig und schlimm wie 2011 fällt der Anschlag auf unseren Sehnerv in diesem Jahr nicht aus. Und doch hat sich an den […]

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum