Musik ins Auge - Der Musikvideo-Roundup (März II)

Zu Fuß quer durch den Flughafen, per Truck durch die City: TORSO und Ben Proulx machen reichlich Tempo und verzerrte Objektive.

Ruhiger sind da die Naturaufnahmen Francesco Calabreses und das nächtliche Stadtbild George Gallardo Kattahs, bei Lafic blitzt es in schrägen Winkeln und Alex Da Corte ist Feuer und Flamme.

Charli XCX – Von Dutch

Regie: TORSO

 

SITA – DIABLA

Regie: Francesco Calabrese

 

YOUNG POSSE – XXL

Regie: Ben Proulx

 

Luke Hemmings – Shakes

Regie: George Gallardo Kattah

 

ATEEZ – Not Okay

Regie: Lafic

 

St. Vincent – Broken Man

Regie: Alex Da Corte

 

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum