Musik ins Auge – Der Musikvideo-Roundup (Dezember III)

Wenn der Song ein Cover ist, warum dann nicht auch das Musikvideo? Gedacht, gemacht setzt Aysia Marotta ihre Version von Jesse Peretz‘ Clip zu Nada Surfs „Popular“ in die Welt.

Ähnlich 90er-gewandt ist der Cyberspace-Trip von Dan Streit und Cole Kush, modern verstörend hingegen Losmoses Körperhorror. Ohne Befremden wird bei es Amber Grace Johnson körperlich, Maximilian Wiedenhofer betreibt mysteriöses Identitätsspiel, während David Tomaszewski einiges nachzuholen hat.

Ela Minus – N19 5NF

Regie: Losmose

 

ABRA – Unlock It feat. Playboi Carti

Regie: Dan Streit & Cole Kush

 

FKA twigs – Tears In The Club (feat. The Weeknd)

Regie: Amber Grace Johnson

 

OrelSan – Jour Meilleur

Regie: David Tomaszewski

 

Tocotronic – Nie Wieder Krieg

Regie: Maximilian Wiedenhofer

 

Pom Pom Squad – Popular

Regie: Aysia Marotta

 

Ein Kommentar zu “Musik ins Auge – Der Musikvideo-Roundup (Dezember III)”

  1. awretg sagt:

    Nie wieder Krieg!

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum