Musik ins Auge – Der Musikvideo-Roundup (Dezember I)

Kaum wo hat sich das Aufreiben von Kommerz und Kunst beim Musikvideo auf Youtube länger abgespielt als im Punkte Credits. Zuallererst soll der Clip schließlich das Produkt bewerben, weswegen sich die meisten scheuten, in oder unter das Video einen langen Block mit der Würdigung aller Beteiligten zu setzen.

Das könnte sich jetzt aber ändern, denn seit Neuestem sind die Beschreibungen von den üblichen Kauflinks in eine Seitenleiste abgekoppelt worden, die (sofern angegeben) bequem zu vollen Credits expandiert werden kann. Da lässt sich dann lesen, dass Carlos Font Clos für den Schnitt von Diana Kunsts Samurai-Spirit verantwortlich ist oder Jamie Noble die Schwarzweißkolorierung in Alasdair McLellans Kurzfilm. Außerdem gibt’s ein ungleiches Westernpaar von Whitey McConnaughy, Opa-Ausbruch bei Alice Kunisue und Neon-Action von Alexandre Courtès.

FKA twigs – Measure Of A Man ft. Central Cee

Regie: Diana Kunst

 

Kavinsky – Renegade ft. Cautious Clay

Regie: Alexandre Courtès

 

Papooz – None Of This Matters Now

Regie: Alice Kunisue

 

Saint Etienne – Her Winter Coat

Regie: Alasdair McLellan

 

Jim Lindberg – You’re Not Alone

Regie: Whitey McConnaughy

 

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum