Musik ins Auge – Der Musikvideo-Roundup (Juni IV)

Lightshow-Trips mit unterschiedlichem Ausdruck: Während Nabil in sanft verrauchter Psychedelik badet, entwirft Jak Payne einen technologisch dystopischen Neon-Albtraum.

Noch heftiger wird es bei HighQualityFishs Krimi-Drama, subtiler schleicht sich die Bedrängnis bei Andre Muir an. Außerdem animiert Jacob Escobedo munter mutierend dahin, Andrew Leeper und Sam Rich lassen es krachen und Gregory Ohrel geht hoch hinaus.

Mick Jenkins – Truffles

Regie: Andre Muir

 

Helado Negro – Gemini And Leo

Regie: Jacob Escobedo

 

Don Toliver – Drugs N Hella Melodies (feat. Kali Uchis)

Regie: Nabil

 

Band Of Bastards – Ruined

Regie: Andrew Leeper & Sam Rich

 

Bastille – Distorted Light Beam

Regie: Jak Payne

 

유겸 네 – 잘못이야 (Feat. GRAY)

Regie: HighQualityFish

 

No Limit, Orelsan, Ninho – Millions

Regie: Gregory Ohrel

 

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum