MP3-Alarm! | Die besten Downloads im Januar

Warum sich das olle MP3-Format ungebrochener Beliebtheit erfreut, wissen wir eigentlich auch nicht. Es ist scheinbar die Macht der Gewohnheit, dass nicht längst alle Welt auf FLAC und Co. umgestiegen ist. Denn selbst noch so guter Inhalt taugt nicht, verdirbt schaler Klang das Hörvergnügen. Deswegen achten wir bei unseren MP3-Roundups auch auf zumindest akzeptable Qualität, nur im Ausnahmefall sollte die Encodierungsrate 192 kb/s betragen.

Inhaltlich gibt es sowieso wieder viel zu entdecken! Azealia Banks ist neu gesignt von Universal, kann mit ihrer neuen Single aber nicht die Klasse von „212“ erreichen, den wir bereits im letzten Oktober verlinkt hatten. Hinter The 2 Bears steckt u.a. Joe Goddard von Hot Chip und der großartige neue Song von Nicolas Jaar kommt mit Scott LaRue daher – der Tochter von Bruce Willis. Auch spannend: Beatmeister Shlohmo remixt die Soulpop-Dame Lianne La Havas, Clams Casino remixt Big K.R.I.T und The Fresh Prince mixt den Disney-Sample-Klopper von Pogo (hier das fantastische Video). Yuna könnte die erste malaysische Künstlerin werden, die es auch hierzulande ins Radio schafft – dank Pharell-Produktion.

Empfehlenswert sind auch die neuen Singles von Frankie Rose, den Krachmachern von Ceremony und dem neuen Brainfeeder-Signing Lapalux, die die Bandbreite zwischen Indie, Rock und Post-Dubstep ausschöpfend behandeln. Und spätestens beim neuen Song von Julianna Barwick dürfte so manches Herz erst wachsweich werden und dann vor den Monitorboxen sanft zerfließen.

The 2 Bears – Time in Mind ♥

ASAP Rocky – Celebration ♥

Azealia Banks x Machinedrum – Needsumluv

Julianna Barwick – Never Change ♥

Big K.R.I.T. – Moon & Stars (Clams Casino Remix)

Bear In Heaven – The Reflection Of You

Brother Ali – Writer’s Block

Ceremony – Hysteria ♥

Cro – Easy [+Mixtape]

Dark Sky – Standoff

Graphics – There Is A Way Back (Lorca Remix)

Grimes – Genesis

Kool Thing – The Sign

Lapalux – Gutter Glitter

Lianne La Havas – Forget (Shlohmo Remix) ♥

M.E.S.H. – Dusk Balm

Midi Matilda – Day Dreams

Nicolas Jaar – With Just One Glance ♥

Oberhofer – Heart ♥

Of Montreal – Dour Percentage

Pogo – Jaaam (The Fresh Prince Remix)

Frankie Rose – Know Me ♥

Santigold – Big Mouth

Schoolboy Q – Hands On The Wheel

Shearwater – You As You Were

Shuteye – How You Are I Never

Simian Ghost – Wolf Girl

Simply Ded – I Had You

Starkey – Open The Pod Bay Doors

Sun Glitters – They Don’t Want To Let You Know (Samsun Remix)

Tanlines – Brothers

Sharon Van Etten – Serpents ♥

Yuna – Live Your Life

(Bild: Vincent Fournier)

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum