Musik ins Auge | Der Musikvideo-Roundup im Dezember


Heute total „random“: Die Reihenfolge der stärksten Musikclips der Woche. Das Unvergleichliche lässt sich einfach nicht vergleichen.

Der Clip zu Blus aktueller Single vereint rasante Schnitte, Schwarzweißaufnahmen und Microsoft Paint; The Weeknd hingegen setzt mehr auf digitale Animation, cineastischen Weltraumtrash und hohen Esoterikfaktor.

Oder doch lieber ein Porträtclip? Kein Problem, die südafrikanische Formation Die Antwoord (remember this?) versammelt haufenweise starke Charaktere vor der Linse. Neonbass-Künstler Egyptrixx schaut tief in den Laptop und DJ Shadow beflügelt die Fantasie mit Kartenspielern, Uhu und Puppentheater. Mitgemacht und mitgemerkt – nach wie vielen Figuren der Geschichte macht euer Gedächtnis schlapp?

Viel Spaß!

Blu – Doinnothin’

The Weeknd – The Knowing

Die Antwoord – Fok Julle Naiers

Egyptrixx – Old Black

DJ Shadow – Scale It Back

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum