MP3-Alarm! (VIII)

MP3-Alarm! (VIII)

Um zu wissen, wie sehr Menschen ihre Traditionen lieben, muss man keinen Zivijob bei einem Autisten angetreten haben. Routinen geben uns Sicherheit, strukturieren den Tag und bieten Halt in einer sich immer wilder drehenden Welt. Manche Routinen werden  aber mit der Zeit zur Langeweile, geraten zu einem festen Korsett und mindern die innere Beweglichkeit.

Unser monatliches Download-Mixtape vereint beide Eigenschaften auf sich: Pünktlich zum Monatsanfang blinkt diese Rubrik rot auf (da kannste fast die Uhr nach stellen!) und überrascht und fördert doch auch immer neues Hören. Frische Musik von tollen Neukommern und kleinen Größen in der Indiewelt. Eingängige Popsongs fehlen ebenso nicht wie verstricker Beatmacherpop und obskure Absurditäten. Der Link beim „Cinematic Orchestra“ führt übrigens zu einem Ninja-Tune-Probierpaket, das man sich bei einem namhaften Online-Supermarkt gegen Anmeldung runterladen kann. Das sympathische Electronic-Label feiert nämlich in diesen Tagen zwanzigsten Geburtstag und beschenkt sich mit einer exkusiven 6-CD-Box, die sich gewiss auch in Gänze lohnt.

Wie immer: Alle MP3s in höchst akzeptabler Klangqualität. Viel Spaß beim Downloaden!

Brenmar – Back Beating

Cinematic Orchestra ft. Lou Rhodes – Time And Space

Dale Earnhardt Jr. Jr. – Vocal Chords

Deerhunter – Helicopter

DJ Roc – Phantom Call

Dream Cop – Beach City Carol I Know (Teen Daze Remix)

Foster The People – Pumped Up Kicks

Grouplove – Colours

Jackhigh – Turbines

Kyu – Pixiphony

The Naked and Famous – Young Blood

Palmbomen – Moon Children

Restless People – Don’t Back Down

Spatial – 100505

Sufjan Stevens – Too Much

Sweet Team – Black Pudding

The Thermals – Never Listen To Me ♥

Tyler The Creator – Parade

Twin Shadow – Castles In The Snow

The War On Drugs – Comin’ Through

mehr MP3s? Hier entlang…

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum