Tape auf Touren: Vol. 02 - 2010

Die Pole Position war im Prinzip schon nach den ersten Tönen von ’81 vergeben. Damit nicht genug, sorgte Joanna Newsom spätestens mit der Ankündigung eines nun Ende Februar erscheinenden Dreifachalbums für ziemlichen Wirbel in der Szene. „Have One On Me“ wird der Nachfolger von „Ys“, einem Werk, das für einige aus unserer Redaktion sicherlich zu den größten Würfen des letzten Jahrzehnts zählt. Prächtiges neues Material gibt es auch von High Places, die sich mit „On Giving Up“ ungewohnt düster zeigen und eine beachtliche Weiterentwicklung andeuten. Die King Expressers dürften bisher noch nicht so viele auf dem Zettel haben, The Tallest Man On Earth hingegen könnte zumindest den AUFTOUREN-Lesern der allerersten Stunden ein Begriff sein. Zum Abschluss gibt es mit Titus Andronicus noch knapp neun Minuten polternden Bar Rock, der darauf schließen lässt, dass die Band einen gehörigen Sprung hingelegt hat – eine Tour mit The Hold Steady, früher Wunschdenken so manchen Anhängers, könnte schon bald die logische Konsequenz sein. Wir hätten sicher nichts dagegen!

Joanna Newsom – ’81

High Places – On Giving Up

King Expressers – Passed Ascension Parish

The Tallest Man On Earth – King Of Spain

Titus Andronicus – Four Score And Seven

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum