V.A. - 5 Years of Low End Contagion - 5 Jahre Hyperdub

Wer nach der Warp-Mammut-Compilation noch nicht genug hat und nach mehr britischer Qualitäts-Elektronik lechzt, dürfte mit der neuen Zusammenstellung des Londoner Super-Labels „Hyperdub“ bestens beraten sein.

Die Doppel-CD bzw. Fünfach-Vinyl wartet mit exklusivem und klassischem Material aus dem Katalog der Dubstep-Schmiede auf und überzeugt wie immer durch enorme Variation des Genres. Egal ob Samiyams shuffleliger Nintendo-Hop, Burials düstere 2-Step-Balladen oder Zombys verspulte Offbeat-Gewitter – jeder Künstler zelebriert hier seine ganz eigene Interpretation der britischen Bassmusik. Die erste CD vereint brandneue Tracks der eben genannten, sowie ungehörtes Material von King Midas Sound, Martyn und vielen mehr. Auf der zweiten CD werden die Hits des Labels zur Schau gestellt, zu hören gibt es unter anderem The Bug, Joker und natürlich Labelgründer Kode9. Wer in den Live-Genuß der Truppe geraten möchte, sollte nicht das Label-Showcase im Rahmen des Grazer Musikfestivals „Elevate“ verpassen. Am 23. Oktober werden dort neben Darkstar, Ikonika und Cooly G auch Kode9 und Spaceape zu sehen sein.

Stream: Burial – Fostercare

Links: Offical Myspace

VÖ: 09.10.2009

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum