dillanthology

Nach dem etwas enttäuschenden ersten Teil der Reihe wird es nun interessanter: Nummer zwei der Compilation erscheint am 19. Juni via Rapster und versammelt einige ausgewählte Remixe aus J Dilla’s umfangreichen Katalog. Dass die Platte nun auch kein neues Licht auf das Schaffen der Drumcomputer-Koryphäe wirft, versteht sich von selbst. Nicht ganz so eingefleischten Fans gewährt sie allerdings einen aufschlussreichen Einblick in die unangefochtene Arbeitsweise einer Legende. Neben den Klassikern von Pharcyde, Masta Ace und Artifacts sind natürlich auch einige Neo-Soul-Perlen und der Remix für Four Tet’s „As Serious As Your Life“ enthalten. Insgesamt eine schöne Auswahl, bei der aber natürlich jeder den ein oder anderen eigenen Favoriten vermissen wird.

Ein Kommentar zu “News: Dillanthology 2 im Juni”

  1. […] wie nie auch die unterschiedlichen Produktionsarten offenlegen und somit selbst zum Thema machen. J Dilla muss genannt werden, der tief in die Zitatkiste greift und den Soul und Funk aus der Vergangenheit […]

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum