Empfehlung: Women

Auch Kanada hat wieder einmal eine interessante Band hervorgebracht. Über Flemish Eye Records erscheint am 08. Juli die gleichnamige Debüt-LP von Women, deren erster Vorgeschmack insbesondere Freunden der 60er Jahre, Anhängern von Velvet Underground oder Leuten gefallen dürfte, die verträumt zu analogen Sounds in Freundeskreisen philosophische Themen ausdiskutieren. Produziert wurde die Platte im Übrigen von Chad vanGaalen, dessen Album „Infiniheart“ als erstes Release für Flemish Eye Records vielfach für Furore sorgte und somit nach Erscheinen in 2004 im darauffolgenden Jahr durch das legendäre Label Subpop wiederveröffentlicht wurde. Ein erster Song von Women ist ja mit „Black Rice“ schon in der dritten Ausgabe des Tape auf Touren enthalten , ein weiterer findet sich jetzt hier. Für ein Debüt-Album klingt die Band erstaunlich reif, weiß sie die analog aufgenommenen Geräusche kunstvoll einzusetzen und die 60er Jahre Attitüde doch sehr glaubhaft und authentisch zu verkörpern. Ich jedenfalls freue mich sehr auf das Release und den Moment, an dem sich die Nadel zum ersten Mal durch das Vinyl vorkämpft;)

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum