Auf den Tag genau einen Monat müssen wir uns noch gedulden, bis das lang ersehnte neue Album der No.1 – Bar-Rock-Band The Hold Steady in den Läden steht. Am 11. Juli ist es endlich soweit und „Stay Positive“ wird wieder einmal Menschenseelen retten, so viel ist wohl jetzt schon sicher. Denn, nach der überragenden Single „Sequestered in Memphis“ und dem völlig überwältigenden „Constructive summer“ ist jetzt das gesamte Album bei MySpace zu hören!!!! Ob es jemals eine weitere Band geben wird, die eine derart positive und sympathische Lebensweise an den Tag legen wird? Man wird sehen. Für uns jedenfalls ist es wieder einmal die erstklassige Gelegenheit, an Craig Finn, einen der ganz großen Lyriker dieser Zeit, und seinen wundervollen Erzählungen teilhaben zu können: Hier als erster Vorgeschmack ein Teil der Lyrics des grandiosen „One for the cutters“.

“When there weren’t any parties, she’d park by the quarry, walk into the woods until she came to a clearing where townies would gather and drink until blackout, smoke cigs till they’re sick, pack bowls, and then pass out. Windows wide open to let the hard rock in, theirs was a rage that didn’t need much convincing. The girls gave her glares, but the boys were quite pleasant. To be totally honest, they didn’t seem much different. When there weren’t any parties, sometimes she’d party with townies.”

Und mal ganz ehrlich, wäre eigentlich irgendeinem von euch ein geeigneterer Titel für die inzwischen vierte LP der Männer aus Brooklyn eingefallen? Zu gegebenem Anlass wird an dieser Stelle eine schon knapp 2 Jahre alte Rezension aus der Schublade gekramt und unverändert veröffentlicht. Wer „Boys And Girls In America“ noch nicht in seiner Plattensammlung haben sollte, dem wird eines der besten Alben des gesamten Jahrzehnts mehr als ans Herz gelegt. Achja, eins noch;)

„Me and my friends we’re like

Doublewhiskeycokenoice

We drink along in double time

I drink too much but we feel fine“

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum