Musik ins Auge – Der Musikvideo-Roundup (September I)

Heiße Woche für Musikvideos – buchstäblich: Sowohl Rich Lee als auch Henry Scholfield lassen in ihren Clips die Flammen hoch schlagen, während die Temperaturen bei Ian Pons Jewell absolut kritische Grade annehmen.

Friedlicher, aber emotional alles andere als kalt sieht die Welt bei Vincent Haycock daneben aus und geradezu modellhaft bei Kimberly Stuckwisch, Mike Diva zeigt bunte Zukunft, Hugh Rochfort rasante Schwenks und Jake Schreier mit einem starbesetzten Abspann das, was nach dem Ende der Filmhandlung noch ansteht.

Billie Eilish – all the good girls go to hell

Regie: Rich Lee

 

Sam Fender – Will We Talk?

Regie: Vincent Haycock

 

Lil Nas X – Panini

Regie: Mike Diva

 

Melt Yourself Down – Boot And Spleen

Regie: Hugh Rochfort

 

James Massiah – Natural Born Killers (Ride for Me)

Regie: Ian Pons Jewell

 

Benny Blanco, Juice WRLD – Graduation

Regie: Jake Schreier

 

Camila Cabello – Shameless

Regie: Henry Scholfield

 

Samm Henshaw – The World Is Mine

Regie: Kimberly Stuckwisch

 

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum