Musik ins Auge – Der Musikvideo-Roundup (Juni III)

Spezialeffekte analog: Die größte digitale Nachbearbeitung im Clip von Ewen Wright und Raky Sastri wird in einer Spiegelung entlang der Y-Achse bestanden haben, doch der leicht durchschaubare Grundtrick verhilft zu einer ganzen Menge gelungener Effekte.

Florine Fourastié und Petit Prince können auch lange Zeit ganz ohne Schnitt visuell imponieren, in die Vollen geht dafür Charlotte Rutherford ebenso wie im Setdesignn, während Gal Muggia ein Telefongespräch herrlich absurd in die Länge zieht. Außerdem: Vintage-Psychedelik von Caroline Polachek und Matt Copson, Zweisamkeit bei Aube Perrie und Eoin Glaister mit einem Star-Trek-Reboot ohne Lens Flare.

Tove Lo – Glad He’s Gone

Regie: Gal Muggia

 

VIDEOCLUB – En Nuit

Regie: Aube Perrie

 

Gideon Irving – Woke Up Looking

Regie: Ewen Wright & Raky Sastri

 

Little Mix – Bounce Back

Regie: Charlotte Rutherford

 

Caroline Polachek – Door

Regie: Caroline Polachek & Matt Copson

 

Petit Prince – Un Bisou Dans Le Cou

Regie: Florine Fourastié & Petit Prince

 

Joji – Sanctuary

Regie: Eoin Glaister

 

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum