Musik ins Auge – Der Musikvideo-Roundup (April III)

Festlichkeitsfaktor null: Die visuellen Highlights dieser Woche sind fern von Eiern, Hasen und Sakralem. Dem höchst gewichtigen irdischen Problem Tiermissbrauch nimmt sich dafür Vedran Rupic spektakulär überdreht an, nicht weniger augenzwinkernd und heftig fliegen respektive bei Charlotte Abramow die Mittelfinger und bei Lance Bangs das Büroinventar.

Friedlicher und farbenfroher dagegen das Büro aus Sicht Misha Ghoses, während Christopher Good Vinyl mixt (im Mixer) und Takashi Murakami großes Getrampel animiert. Außerdem: Chaos im Kurs von Samuel Taylor, Warren Fus Neon-Schaltkreise und fabelhaft gezeichnete Verpuppung von Félicien Colmet Daâge.

Salvatore Ganacci – Horse

Regie: Vedran Rupic

 

Open Mike Eagle & Danny Brown – Unfiltered

Regie: Lance Bangs

 

Parekh & Singh – Hello

Regie: Misha Ghose

 

Kriill – Your Eyes, Will I Ever

Regie: Félicien Colmet Daâge

 

Angèle – Balance Ton Quoi

Regie: Charlotte Abramow

 

Gesaffelstein & Pharrell Williams – Blast Off

Regie: Warren Fu

 

Crows – Wednesday’s Child

Regie: Samuel Taylor

 

Billie Eilish – you should see me in a crown

Regie: Takashi Murakami

 

Kevin Morby – OMG Rock n Roll

Regie: Christopher Good

 

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum