Musik ins Auge – Der Musikvideo-Roundup (August IV)

Ein Musikvideo muss nicht optisch überragen, um zu den Wochenhighlights zu werden. Ein originelles Konzept wie Joe Baughmans Lynchiger Albtraum kann soviel imponieren wie die stilvollste Hochglanzpolitur – die Kehrseite ist freilich, dass der Reiz des Neuen schnell nachlässt, wenn ein Video eine Anfang des Jahres bereits ausgearbeitete Idee aufgreift.

Zwei klassische Clip-Konzepte, Skaten und das Sachbeschädigung, kombiniert Atiba Jefferson in sonnig-bunten Bildern, nochmal doppelt so farb- und schnittintensiv ist Dave Meyers‘ Straßen- und Dachfest, während bei Matthew Dillon Cohen die Kamera im Nachtlicht umherschwenkt. Außerdem: Jeremy Comtes stimmungsvoller Mexiko-Trip, Drew Saraccos Knöllchensammlung und Colin Solal Cardos Ankleideprobe.

Janet Jackson x Daddy Yankee – Made For Now

Regie: Dave Meyers

 

Daniela Andrade – Genesis

Regie: Jeremy Comte

 

The Chainsmokers – Side Effects ft. Emily Warren

Regie: Matthew Dillon Cohen

 

The Dodos – Forum

Regie: Joe Baughman

 

Turnstile – Bomb / I Don’t Wanna Be Blind

Regie: Atiba Jefferson

 

Kurt Vile – Loading Zones

Regie: Drew Saracco

 

Christine And The Queens – 5 Dollars

Regie: Colin Solal Cardo

 

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum