Musik ins Auge – Der Musikvideo-Roundup (November II)

Party On! Dass The Sacred Egg ein Händchen für Seltsamkeit haben, beweisen sie einmal mehr mit einer regenbogenbunten Bemalung so unglamouröser wie alltäglicher Festivitäten.

Seltsame Auswüchse nimmt bei Helmi auch die Kopfbehaarung, gediegen stilvoll ist dagegen Roger Guàrdias Bandporträt, während Kedrina Yana und Konstantin Bushmanov den schmerzhaft vertrauten Wendepunkt einer Jugend zeigen und Savannah Setten unterdrücktes Verlangen zum Vorschein bringt.

Kelela – Blue Light

Regie: Helmi

 

Kedr Livanskiy – Your Name

Regie: Kedrina Yana & Konstantin Bushmanov

 

The Zephyr Bones – Telephone

Regie: Roger Guàrdia

 

Powell – Wormhole

Regie: The Sacred Egg

 

Ghostpoet – Woe Is Meee

Regie: Savannah Setten

 

Einen Kommentar hinterlassen

Platten kaufen Links Impressum